Tropfbewässerung

Eine wassersparende Bewässerung

Eine ressourcenschonende Bewässerung

Die Tropfbewässerung wurde für einen wassersparenden Einsatz entwickelt und sollte besonders trockene Regionen unterstützen.

Bei solch einem Bewässerungsverfahren handelt es sich um eine Technik, bei der Schläuche in regelmäßigen Abständen Auslässe besitzen und über diese eine exakte Wassermenge abgegeben werden.

Wir bei Knösels haben unsere Tropfschläuche unterirdisch verlegt. Die Schläuche haben alle 30 cm einen Auslass, aus dem mit nur 1 bar Druck 0,8 Liter je Stunde Wasser heraus dringt. 
Das spart nicht nur Wasser, sondern schützt auch dank der unterirdischen Verlegung, vor Verdunstung und ungenauer Wasserverteilung.

Mit diesem Bewässerungsverfahren konnten wir den Wasserbedarf um 30 % verringern. Im Vergleich zu einer Überkopfberegnung haben wir unseren Energiebedarf um ganze 80 % reduziert.

In Zusammenarbeit mit der Firma Raindancer und HydroAir haben wir ein ausgeklügeltes System entwickeln können.

So werden bei uns alle Pumpen mit einem Frequenzumrichter ausgestattet, damit wir jederzeit die Leistung anpassen können.
Am Ende unserer Rohrleitungen liegen Drucksensoren. Diese überwachen permanent den Druck und senden den aktuellen Status an unseren Server. Somit wird der optimale Druck automatisch eingestellt und Energie gespart.

Per App können wir alle Daten einsehen und entscheiden je nach Bedarf welche exakte Wassermenge benötigt wird und steuern so zeitgenau die Pumpen. Das spart nicht nur Zeit sondern auch wertvolles Wasser.

Kontakt

Knösels Gemüse-Erzeugungs GmbH & Co. KG
Golßener Str. 35
15938 Kasel-Golzig

Telefon: +49 35453 679 333
E-Mail: info@knoesels.eu

 

Jobs
Impressum
Datenschutz
Folge uns